Vollständiges Schriftenverzeichnis

 

 

(Stand: Oktober 2017)

 

 

 

 

A)   Monographien und Buchprojekte

B)   Herausgaben

C)   Aufsätze zur Erkenntnistheorie

D)   Aufsätze zur Philosophie des Geistes und der Psychologie sowie

       zur Sprachphilosophie

E)   Aufsätze zur Wissenschaftstheorie, zur Metaphilosophie und

       zur Geschichte der analytischen Philosophie

F)   Aufsätze zur Kunst und Philosophie der Kunst

G)  Aufsätze zur Moral- und Rechtsphilosophie

H)  Diskussionen und Repliken

I)   Lexikonartikel

J)   Rezensionen

K)  Bibliographie

L)  Übersetzungen

M)  Abgeschlossene Manuskripte

N)  Manuskripte in Arbeit

 

 

 

 

A)     Monographien und Buchprojekte

 

(1)     Die Aufhebung der analytischen Philosophie - Quine als Synthese von 

         Carnap und Neurath, Frankfurt am Main: Suhrkamp 1987, ²1990, 416

         Seiten.

         - Rezensiert u.a. in:

  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5.10.1987, 12.
  • Philosophische Rundschau 34 (1987), 257-281.
  • Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 19 (1988), 103-116.
  • Grazer Philosophische Studien 32 (1988), 221-224.
  • Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 15 (1990), 69-85.
  • Revue Internationale de Philosophie 175 (1990), 624-626.
  • Dialectica 45 (1991), 87-89.
  • Revue Internationale de Philosophie 181 (1992), 280-283.
  • Tijdschrift voor Filosofie 54 (1992), 337f.

 

(2)     Studien zum Naturalismus in der Erkenntnistheorie und der Philosophie

         der Psychologie, FU Berlin: kumulative schriftliche Habilitationsleistung (26

         Titel aus diesem Schriftenverzeichnis), 431 Seiten + 18 Seiten Einleitung,

         Berlin 1999.

 

(3)     Epistemische Werte  und intellektuelle Tugenden - Plädoyer für eine

         wertorientierte Erkenntnistheorie (in Arbeit)

 

(4)     Dissense - Erkenntnistheorie des Dissenses und Dissense in der

         Erkenntnistheorie (in Arbeit)

 

(5)     Weisheit - Der höchste epistemische Wert? (in Arbeit)  

 

 

 

B)     Herausgaben

 

(6)     Recht und Emotion I: Verkannte Zusammenhänge,

          Freiburg, München: Alber 2016, 456 Seiten

          (gemeinsam mit Hilge Landweer).

 

(7)     Erkenntnistheorie - wie und wozu?,

          Münster: mentis 2015, 498 Seiten

          (gemeinsam mit Stefan Tolksdorf).

          Rezensiert von und in:

          - Martin Grajner, Zeitschrift für philosophische Forschung 70 (2016), 307-311.

          - Insa Lawler, Journal for General Philosophy of Science 47 (2016), 411-415.

         

(8)     Weiter denken - über Philosophie, Wissenschaft und Religion,

          Berlin, München, Boston: de Gruyter 2015, 307 Seiten

          (gemeinsam mit Gregor Betz, David Löwenstein und Anna Wehofsits).

  

 

 

C)     Aufsätze zur Erkenntnistheorie 

 

(9)      "Is Testimony an Epistemically Distinguished Source of Knowledge?", in:

            Krämer, Sybille & Sigrid Weigel (eds.), 2017, Testimony / Bearing Witness:

            Epistemology, Ethics, History and Culture, London and New York: Rowman &

            Litttlefield, 275-287.

 

(10)    "Wozu experimentelle Erkenntnistheorie?", in: Koppelberg, Dirk & Stefan

           Tolksdorf (Hg.), 2015, Erkenntnistheorie - wie und wozu?, Münster: Mentis,

           275-300.

 

(11)    "Brauchen wir eine neue Agenda für die Erkenntnistheorie?", in: Koppelberg,

           Dirk & Stefan Tolksdorf (Hg.), 2015, Erkenntnistheorie - wie und wozu?,

           Münster: Mentis, 51-79.

 

(12)     "Wie und wozu Erkenntnistheorie?", (gemeinsam mit Stefan Tolksdorf)  

            in: Koppelberg, Dirk & Stefan Tolksdorf (Hg.), 2015,   

            Erkenntnistheorie - wie und wozu?, Münster: Mentis. 13-47.

 

(13)    "Ist der Wissensbegriff erkenntnistheoretisch überflüssig?", in: Betz, Gregor;

            Koppelberg, Dirk; Löwenstein, David und Anna Wehofsits (Hg.), 2015,

            Weiter denken - über Philosophie, Wissenschaft und Religion, Berlin, Boston:

            de Gruyter, 171-187.

 

(14)     "Warum ist Gettiers Herausforderung so einflussreich und zugleich

            problematisch?", in: Ernst, Gerhard & Lisa Marani (Hg.), 2013, Das

            Gettierproblem - Eine Bilanz nach 50 Jahren, Münster: Mentis, 145-177.

 

(15)    "The Significance of Disagreement in Epistemology", in:

           Jäger, Christoph & Winfried Löffler (eds.), 2012, Epistemology:

           Contexts, Values, Disagreement - Proceedings of the 34th 

           International Ludwig Wittgenstein Symposium Kirchberg am Wechsel,

           Austria 2011, Frankfurt: Ontos, 305-317.

 

(16)    "40 Jahre Erkenntnistheorie - Rückschau und Ausblick", in: Information

           Philosophie 200 (3/4), 2012, 50-56.

 

(17)    "Epistemic Peer Disagreement and Disagreement among Epistemologists",

           in: Jäger, Christoph & Winfried Löffler (eds.) 2011, Epistemology: Contexts,

           Values, Disagreement - 34th International Wittgenstein Symposium -  

           Papers, Vol. XIX, Kirchberg, 152f.

 

(18)   "Nichts als die Wahrheit? - Zur Analyse epistemischen Werts", in:

          Schönrich, Gerhard (Hg.), 2009, Wissen und Werte, Paderborn: Mentis,

          119-151.

 

(19)   "Normative versus naturalistische Erkenntnistheorie - ein

         unüberbrückbarer Gegensatz?", in: Sukopp, Thomas & Gerhard Vollmer

         (Hg.), 2007, Naturalismus: Positionen, Perspektiven, Probleme, Tübingen:

         Mohr Siebeck, 49-64.

 

(20)   "Zum Wert des Wissens: Das Menon-Problem", in: Meixner, Uwe & Albert

         Newen (Hg.), Philosophiegeschichte und logische Analyse, Band 8 (2005),

         Geschichte der Erkenntnistheorie, Paderborn: Mentis, 46-56.

 

(21)   "On the Prospects For Virtue Contextualism: Comments on Greco",

          Erkenntnis 61 (2004), 401-413.

  •       Wiederabgedruckt in:

          Brendel, Elke und Christoph Jäger (ed.), 2005, Contextualisms in   

          Epistemology, Dordrecht: Springer, 259-271.

 

(22)  "Zur Verteidigung des Psychologismus in der Erkenntnistheorie", in:

        Grundmann, Thomas (Hg.), 2001, Erkenntnistheorie - Positionen zwischen

        Tradition und Gegenwart, Paderborn: Mentis, 328-353.

 

(23)  "Quine and Davidson on the Structure of Empirical Knowledge", in: Decock,

        Lieven & Leon Horsten (eds.), 2000, Quine - Epistemology,

        Perceptual Knowledge and Ontology (Poznan Studies in the Philosophy of

        the Sciences and the Humanities 70), Amsterdam: Rodopi, 101-119.

 

(24)  "Justification and Causation", Erkenntnis 50 (1999), 447-462.

 

(25)  "Foundationalism and Coherentism Reconsidered", Erkenntnis 49 (1998),

        255-283.

  •      Wiederabgedruckt in:

         Foellesdal, Dagfinn (ed.), 2000, The Philosophy of Quine, Vol. 2:

         Naturalism and Ethics, New York: Garland. 

 

(26)  "Das erkenntnistheoretische Erbe Neurath und Schlicks in der Debatte

         zwischen Quine und Davidson", Logos 5 (1998), 149-174.

 

(27)  "Erkenntnistheorie und Wissenschaft - Naturalistische Positionen", in:

         Sandkühler, Hans Jörg (Hg.), 1997, Philosophie und Wissenschaften -

         Formen und Prozesse ihrer Interaktion, Frankfurt am Main: Peter Lang,

         219-236.

 

(28)  "Was ist Naturalismus in der Erkenntnistheorie? - Eiine

        Einführungsvorlesung", Bremen: Bremer Philosophica 1997, 1-15.

 

(29)  "Was macht eine Erkenntnistheorie naturalistisch?", in: Journal for General

        Philosophy of Science 27 (1996), 71-90.

  •      Rezensiert in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.3. 1997, N5.

 

(30)  "Naturalistische Erkenntnistheorien und Probleme der Normativität", in:

        Meggle, Georg & Ulla Wessels (Hg.), 1994, Analyomen 1, Proceedings of

        the 1st  Conference "Perspectives in Analytical Philosophy", Berlin, New

        York: de Gruyter, 198-206.

 

(31)  "Erkenntnistheorie ohne erkenntnistheoretischen Realiismus", in: XVI.

        Deutscher Kongress für Philosophie, Neue Realitäten, Herausforderung der

        Philosophie, Berlin: TU Berlin 1993, 576-583.

 

(32)  "Should We Replace Knowledge by Understanding?", Synthese 95 (1993),

        119-128.

 

(33)  "Why and How to Naturalize Epistemology", in: Barrett, Robert & Roger F.

        Gibson (eds.), 1990, Perspectives on Quine, Oxford and Cambridge, MA:

        Basil Blackwell, 200-211.

       

        

 

D)     Aufsätze zur Philosophie des Geistes und der Psychologie sowie

         zur Sprachphilosophie

 

(34)  "Mindreading, teoria della simulazione ed empatia", in: Nuova Civiltà delle

        Macchine, 24 (2006), 41-62.

 

(35)  "Theorien mentaler Simulation und die Vielfalt affektiver Phänomene -

         Begriffliche Probleme und empirische Belege", in: Döring, Sabine A. &

         Verena Mayer (Hgg.), 2002, Die Moralität der Gefühle, Berlin: Akademie

         Verlag, 213-228.

 

(36)  "Forms of Naturalism in the Philosophy of Mind", in: Nannini, Sandro &

        Hans Jörg Sandkühler (eds.), 2000, Naturalism in the Cognitive Sciences

        and the Philosophy of Mind, Ffm.: Peter Lang, 11-29.

 

(37)  "Scepticism about Semantic Facts", in: Leonardi, Paolo & Marco

        Santambrogio (eds.), 1995, On Quine, Cambridge: Cambridge UP, 336-

        346.

 

(38)  "Konnektionistische Repräsentation, semantische Kompositionalität und die

        Kontextabhängigkeit von Konzepten", in: Scheerer, E. & H. Hildebrandt

        (Hg.), 1993, Interdisziplinäre Perspektiven der Kognitionsforschung, Peter

        Lang, 65-108. (gemeinsam mit Thomas Goschke)

 

(39)  "The Concept of Representation and the Representation of Concepts in

        Connectionist Models", in: Ramsey, W.; Stich, S. & D. Rumelhart (eds.),

        1991, Philosophy and Connectionist Theory, Hillsdale, NJ: Lawrence

        Erlbaum Associates, 129-161. (gemeinsam mit Thomas Goschke)

 

(40)  "Connectionist Representation, Semantic Compositionality, and the

         Instability of Concept Structure", Psychological Research (1990) 52, 253-

         270. (gemeinsam mit Thomas Goschke)

 

(41)  "Connectionism and the Semantic Content of Internal Representation",

        Revue Internationale de Philosophie (1990) 172, 87-103. (gemeinsam mit

        Thomas Goschke)

 

(42)  "Einige philosophische und linguistische Aspekte zum sprachlichen Erfassen

        von Gegenständen", in: Seiler, Hansjakob und Christian Lehmann (Hg.),

        1982, Apprehension, Das sprachliche Erfassen von Gegenständen. Teil 1:

        Bereich und Ordnung der Phänomene, Tübingen: Gunter Narr, 26-33. 

 

 

  

E) Aufsätze zur Wissenschaftstheorie, Metaphilosophie und zur

    Geschichte der analytischen Philosophie

 

(43)  "Wissenssoziologie statt Wissenschaftstheorie?", in: Neck, Reinhard (Hg.),

        2008, Was bleibt vom Positivismusstreit?, Ffm.: Peter Lang, 83-98.

 

(44)  "Ersetzt die Wissenssoziologie die Wissenschafstheorie?", Bremen: Bremer

        Philosophica 2003, 1-16.

 

(45)  "Was ist Naturalismus in der gegenwärtigen Philosophie?", in: Keil, Geert &

        Herbert Schnädelbach (Hg.), 2000, Naturalismus - Philosophische Beiträge,

        Ffm.: Suhrkamp, 68-91.

  •      Rezensiert in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 8.3. 2000, Nr 57, N6.

 

(46)  "What Is Naturalism Today - And What Should It Be Tomorrow?", in:

        Naturalismo e naturalizzazione, a cura di Diego Marconi, 1999, Vercelli:

        Edizioni Mercurio, 23-45.

 

(47)  "Empirismo Y Pragmatismo En Carnap Y Quine", in: Cirera, Ramon;

         Ibarra Andoni Y Thomas Mormann (eds.), El Programa De Carnap -    

         Ciencia, Lenguaje, Filosofia, Bacelona: Textos del Bronce, 243-260.

 

(48)  "Naturalismus, Pragmatismus, Pluralismus - Grundströmungen in der

        analytischen Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie seit W.V. Quine", in:

        Stachowiak, Herbert (Hg.), 1995, Pragmatik, Band V, Pragmatische

        Tendenzen in der Wissenschaftstheorie, Hamburg. Meiner, 144-178.

 

(49)  "Das erste 'Dogma' des Empirismus - worum geht's zwischen Carnap und

         Quine?", in: Haller, Rudolf und Friedrich Stadler (Hg.), 1993, Wien -

         Berlin - Prag. Der Aufstieg der wissenschaftlichen Philosophie, Wien:

         Hölder-Pichler-Tempsky, 120-135.

 

(50)  "Neurath, Quine und Physikalismus", in: Kruntorad, Paul; Haller, Rudolf &

        Willy Hochkeppel (Hg.), 1991, Jour fixe der Vernunft - Der Wiener Kreis

        und die Folgen, Wien: Hölder-Pichler-Tempsky, 217-230.

 

(51)  "Die Wiederentdeckung des Wiener Kreises", Information Philosophie

        10 (1982), Heft 4, 18-22.

 

(52)  "Ende oder Wende der analytischen Philosophie und

        Wissenschaftstheorie?", Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 12

        (1981), 364-400.

 

(53)  "Bewertungen und Empfehlungen in der Methodologie wissenschaftlicher

        Forschungsprogramme", Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 9

        (1978), 134-148. (gemeinsam mit Werner Raub)

 

 

 

F) Aufsätze zur Kunst und Philosophie der Kunst

 

(54)  "Zwischen Abstraktion und Konkretion - Zu Nina Brauhausers  

         fotografischen Tableaus / Between Abstract and Concrete - On Nina  

         Brauhauser's Photographic Tableaux", in: Nina Brauhauser - 2dimensional

         objects, Essen: Galerie Schütte 2013, 22-25.

 

(55)  "Arthur Danto, Andy Warhol and the Definition of Art", Rivista di Estetica,

        n.s., 35, (2007), 241-257.

 

(56)  "Arthur C. Danto", in: Majetschak, Stefan (Hg.), 2005, Klassiker der

        Kunstphilosophie - Von Platon bis Lyotard, München: Beck, 287-306.

 

(57)  "Kunst und Emotion - Das Paradox der Fiktion und kognitive Theorien der

        Emotion", in: Jäger, Christoph & Georg Meggle (Hg.), 2005, Kunst und

        Erkenntnis, Paderborn: Mentis, 207-224.

 

(58)  "Dirk Rathkes Curved Canvases", in: Dirk Rathke - Bildobjekte,

        Raumzeichnungen, Raumobjekte, Berlin: Galerie Markus Richter 2001,

        17-26.

 

(59)  "Zu Roland Geissels Melusinen", in: Roland Geissel, Kassel: Kasseler

        Kunstverein 1999 (5 Seiten). 

 

 

G) Aufsätze zur Moral- und Rechtsphilosophie

 

(60)  "Der verkannte Zusammenhang von Recht und Emotion", in: Landweer,

         Hilge & Dirk Koppelberg (Hg.), 2016, Recht und Emotion I: Verkannte

         Zusammenhänge, Freiburg, München: Alber, 13-47. (gemeinsam mit Hilge

         Landweer)  

 

(61)  "Mentale Simulation, Empathie und Moral", in: Stephan, Achim & Henrik Walter

         (Hg.), 2004, Moralität, Rationalität und die Emotionen, Bausteine zur 

         Philosophie, Bd. 22, Universität Ulm: Interdisziplinäre Schriftenreihe,

         Humboldt-Studienzentrum, 97-126.  

 

 

H) Diskussionen und Repliken

 

(62)  "Naturalismus und Normativität - Replik auf Wolfgang Buschlinger", in:

        Sukopp, Thomas & Gerhard Vollmer (Hg.), 2007, Naturalismus:

        Positionen, Perspektiven, Probleme, Tübingen: Mohr, 69f.

 

(63)  "Why Opt for Cooperative Naturalism? - Response to Harald Schmidt",

        in: Nannini, Sandro & Hans Jörg Sandkühler (eds.), 2000, Naturalism in

        the Cognitive Sciences and the Philosophhy of Mind, Ffm.: Peter Lang, 37-

        40. 

 

(64)  "Warum ich die Dinge anders sehe. Eine Replik auf Ansgar Beckermann",

        in: Sandkühler, Hans Jörg (Hg.), 1997, Philosophie und  Wissenschaften -

        Formen und Prozesse ihrer Interaktion, Ffm.: Peter Lang, 247-255.

 

(65)  "A Reply to Professor Nannini's Comment", in: Sandkühler, Hans Jörg

        (Hg.), Philosophie und Wissenschaften - Formen und Prozesse ihrer

        Interaktion, Ffm.: Peter Lang, 263-266.

 

(66)  "Warum ich die naturalistische Kooperationsthese vertrete. Eine Replik auf

         Thomas E. Uebel", in: Sandkühler, Hans Jörg (Hg.), 1997, Philosophie und

         Wissenschaften - Formen und Prozesse ihrer Interaktion, Ffm.: Peter

         Lang, 271-275.

 

(67)  "Ein Kommentar zu Thomas Bartelborths Kritik naturalistischer

        Erkenntnistheorien", in: Sandkühler Hans Jörg (Hg.), 1997, Philosophie

        und Wissenschaften - Formen und Prozesse ihrer Interaktion, Ffm.: Peter

        Lang, 297-308.

 

(68)  "Erkenntnistheoretische Projekte aus naturalistischer Sicht", Information

         Philosophie 23 (1995), Heft 3, 74-76.

 

(69)  "Styles of Psychological Understanding - Comment on Bieri", Bielefeld:

        ZiF-Report No. 42 "Mind and Brain" (1990), 55-64.

 

(70)  "Quine and the Analytic Tradition - A Reply to Professor Agassi",

        Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie (1989) 20, 367-372.

 

(71)  "Analytische Philosophie ohne empiristische Dogmen - Ein Gespräch mit

        Donald Davidson", Information Philosophie (1983) 11, Heft 1, 18-21,

         Heft 2, 18-25.

  • Wiederabgedruckt in:

          Filosofie Magazine 2 (1993), 18-24.

          Ins Niederländische übersetzt von F. Buekins.

 

 

 

I) Lexikonartikel

 

(72)  "Naturalismus/Naturalisierung", in: Sandkühler, Hans Jörg (Hg.), 1999,

        Enzyklopädie Philosophie A-N, Hamburg: Meiner, 904-914.

 

(73)  "Hauptstichwort 'Erkenntnistheorie'", in: Strube, Gerhard et al. (Hg.), 1996,

        Wörterbuch der Kognitionswissenschaft, Stuttgart: Klett-Cotta, 151-157.

        (gemeinsam mit Elke Brendel)

 

(74)  "Hauptstichwort 'Wissenschaftstheorie'", in: Strube, Gerhard et al. (Hg.),

        1996, Wörterbuch der Kognitionswissenschaft, Stuttgart: Klett-Cotta, 815-

        821. (gemeinsam mit Elke Brendel)

 

(75)  "Langstichwort 'analytisch-synthetisch'", in: Strube, Gerhard et al. (Hg.),

        1996, Wörterbuch der Kognitionswissenschaft, Stuttgart: Klett-Cotta, 28f.

 

(76)  "Langstichwort 'Begriffsanalyse'", in: Strube, Gerhard et al. (Hg.), 1996,

        Wörterbuch der Kognitionswissenschaft, Stuttgart: Klett-Cotta, 60f.

 

(77)  "Stichworte:

  • 'Alltagspsychologie', 23.
  • 'Erkenntnistheorie, evolutionäre', 157f.
  • 'Erkenntnistheorie, genetische', 158.
  • 'Erkenntnistheorie, naturalistische', 160.
  • 'Evidenz', 162.
  • 'Meinung', 392f.
  • 'Naturalismus', 420f.
  • 'Physikalismus', 501.
  • 'Psychologismus', 551.
  • 'Tugenden, intellektuelle', 742f.
  • 'Verlässlichkeitstheorien', 763."

         in: Strube, Gerhard et al. (Hg.), 1996, Wörterbuch der

         Kognitionswissenschaft, Stuttgart: Klett-Cotta.

 

(78)  "Kurzstichworte:

  • 'Holismus', 259.
  • 'Rechtfertigung', 568.
  • Skeptizismus', 629."

         in: Strube, Gerhard et al. (Hg.), 1996, Wörterbuch der

         Kognitionswissenschaft, Stutgart: Klett-Cotta.     

 

 

 

J) Rezensionen

 

(79)  "Rezension von H.-J. Dahms (Hg.), Philosophie, Wissenschaft, Aufklärung -

        Beiträge zur Geschichte und Wirkung des Wiener Kreises, Philosophische

        Rundschau (1988) 35, 334-339.

 

(80)  "Rezension von Henri Laueners Willard Van Orman Quine", Zeitschrift

        für allgemeine Wissenschaftstheorie (1984) 15, 174-177.

 

(81)  "Der holistische Empirismus von W.V. Quine", Grazer Philosophische

        Studien (1984) 21, 185-191.

 

(82)  "Dinge, Wörter und Theorien", Dialectica (1983) 37, 305-309.

 

(83)  "Die Frage nach der systematischen Erkenntnis", Neue Zürcher Zeitung,

        Fernausgabe, Donnerstag, 1. September 1983, 34.

 

(84)  "Rezension von Paul Feyerabends Der wissenschaftliche Realismus und

        die Autorität der Wissenschaften und Erkenntnis für freie Menschen",

        Zeitschrift für allgemeine Wissenschaftstheorie 10 (1979), 407-414.

  

 

 

 

K) Bibliographie

 

(85)  "Bibliographie 'Naturalistische Erkenntnistheorie'", in: Grundmann, Thomas

        (Hg.), 2001, Erkenntnistheorie - Positionen zwischen Tradition und

        Gegenwart, Paderborn: Mentis, 398-401.

 

 

 

 

L) Übersetzungen

 

(86)  "C. Wade Savage / Herbert Feigl (1902-1988)", Journal for General

        Philosophy of Science 21 (1990), 221-230.

 

(87)   Greco, John, "Wissen und auf Fähigkeiten beruhender  Erfolg", in: Koppelberg,

          Dirk & Stefan Tolksdorf (Hg.), 2015, Erkenntnisheorie - wie und wozu?,

          Münster: mentis, 347-360. (zusammen mit Erich Ammereller)

 

(88)   Pritchard, Duncan, "Die Methodologie der Erkennntistheorie", in: Koppelberg,

          Dirk & Stefan Tolksdorf (Hg.), 2015, Erkenntnistheorie - wie und wozu?,

          Münster: mentis, 153-178. (zusammen mit Ute Feldmann)

 

(89)   Shepherd, Joshua & Michael Bishop, "Argumente für die naturalisierte

         Erkenntnistheorie", in: Koppelberg, Dirk & Stefan Tolksdorf (Hg.), 2015,

         Erkennntnistheorie - wie und wozu?, Münster: mentis, 247-276.

         (zusammen mit Ute Feldmann)

 

(90)   Sosa, Ernest. "Kann es Philosophie als Disziplin geben? Und kann sie auf   

         Intuitionen gegründet werden?", in: Koppelberg, Dirk & Stefan Tolksdorf (Hg.),

         2015, Erkenntnistheorie - wie und wozu?, Münster: mentis, 327-346. 

         (zusammen mit Ute Feldmann)

 

 

 

 

M) Abgeschlossene Manuskripte

 

(91)  "Worum geht es in der Ethik des Meinens?", Ms. 2002.

 

(92)  "Warum Tugenderkenntnistheorie?", Ms. 2005.

 

(93)  "Löst der Warheitsmonismus das epistemische Mehrwertproblem?", Ms.

         2007.

 

(94)   "Katja Ebert-Krüdener - Malerin, Physikerin, taghelle Mystikerin", Ms. 2014.

 

(95)   "Der Begriff der Würde - Vorüberlegungen zu einer adäquaten Explikation",

          Ms. 2014.

 

(96)   "Die Autorität der ersten Person - Was ist das Problem? Und wo könnte die

          Lösung liegen?", Ms. 2014.

 

(97)   "Erkenntnistheorie des Dissenses und Dissense in der Erkenntnistheorie - Der Fall

          epistemischer Intuitionen", Ms 2015.

 

(98)   "Warum, wofür, welche und wessen Intuitionen?", Ms. 2015.

 

(99)   "On the Nature and Value of Substantial Self-Knowledge", Ms. 2015. 

 

 

 

N) Manuskripte in Arbeit

 

(100)   "Wie sollen wir Wissen verstehen? - Zur Überwindung der orthodoxen

          Erkenntniskonzeption", Ms.

 

(101)   "Why and How to Socialize Epistemology", Ms.

 

(102)  "Was kann und soll eine überzeugende Tugenderkenntnistheorie leisten?",

          Ms.

 

(103)  "Wahrheit in der Erkenntnistheorie", Ms.

  

(104)  "Wissen und Verstehen", Ms.

 

(105)  "What Place for Intellectual Virtues in Epistemology?", Ms.

 

(106)   "Dissense über soziale Erkenntnistheorie", Ms.

 

(107)   "Begriffsanalyse, Explikation und Überlegungsgleichgewicht in der   

            Erkenntnistheorie", Ms.

 

(108)    "Does Disagreement in Philosophy Lead to Skepticism?", Ms.