Arbeitsgebiete

 

 

1. Erkenntnistheorie

 

- Metaerkenntnistheorie und Methodologie der Erkenntnistheorie

- Erkenntnistheorie der Neuzeit und der Gegenwart

- Naturalistische Erkenntnistheorien

- Experimentelle Erkenntnistheorie

- Angewandte Erkenntnistheorie

- Erkenntnistheorie der Medizin

- Soziale Erkenntnistheorien

- Tugenderkenntnistheorie

- Alltagserkenntnistheorie

- Epistemische Axiologie

- Wissenskonzeptionen

- Rationalitätstheorien

- Selbsterkenntnis

- Verstehen

- Weisheit

 

  

2. Wissenschaftsphilosophie und Geschichte der analytischen Philosophie

 

- Arbeiten zur Wissenschaftsphilosophie von Carnap, Davidson, Feyerabend,  

  Goodman, Hempel, Lakatos, Musgrave, Neurath, Popper, Quine, Schlick   

  und Wittgenstein

- Arbeiten zu einer historischen und systematischen Neubewertung der

  Philosophie des Wiener Kreises und deren Folgen

- Erklärungstheorien in Geistes-, Kognitions-, Sozial- und Naturwissenschaften

- Probleme der empirischen Unterbestimmtheit von Theorien

- Realismus und Antirealismus, insbsondere wissenschaftlicher Realismus vs.

  konstruktiver Empirismus

- Werte in den Wissenschaften

- Wahrheit, Wissenschaft und Demokratie

 

 

3. Philosophie des Geistes, der Psychologie und der Psychiatrie

 

- Intentionalität und mentale Repräsentation

- Philosophischer und psychologischer Status der Alltagspsychologie

  (Folk Psychology)

- Andere und sich selbst verstehen (Theorieauffassung, Simulationsauffassung,

   Rationalitätsauffassung, Interaktionsauffassung, Narrativitätsauffassung)

- Philosophie und Psychologie der Empathie

- Introspektion und Bewusstsein

- Philosophie der Emotion (Emotion und Kognition, Emotion und Rationalität,

   Emotion und Werte, Recht und Emotion)

- Methodologie der Kognitionswissenschaft und der Psychologie

- Naturalismus und Normativismus in der Theorie psychischer Krankheit

 

 

4. Sprachphilosophie und theoretiche Lingustik

 

- analytisch/synthetisch-Unterscheidung

- Unbestimmtheitsthese der Übersetzung

- Regeln und Regelfolgen

- Bedeutungsholismus und Bedeutungsskeptizismus

- Begrifflicher und nicht-begrifflicher Gehalt

- Erkenntnistheorie der Sprache und die Aufgabe der Linguistik

- Sprachliche Intuitionen in der Methodologie der Linguistik

 

 

5. Ästhetik und Philosophie der Kunst

 

- Kunst und Kunstbegriff

- Kunst und Erkenntnis

- Kunst und Emotion

- Imagination

- Philosophie der Literatur

 

 

6. Metaphilosophie

 

- Natur philosophischer Fragen und Probleme

- Begriffsanalyse, Definition, Explikation

- Zur Rolle von Intuitionen in der Methodologie der Philosophie

- Verhältnis von Philosophie und Geschichte der Philosophie

- Verhältnis von Philosophie, Wissenschaft und Kunst

 

 

 (Stand: Oktober 2017)